Bei den diesjährigen Badischen Jugendmeisterschaften erzielten Henrik Cernov und Vadim Depner in der U10 äußerst respektable Platzierungen. Das Teilnehmerfels bestand aus 34 jungen Schachspielern, zumeist die Erst- oder Zweitplatzierten aus den jeweiligen Bezirken. Die Partien gingen über 60+30 Minuten und unterlagen der DWZ Wertung.

Obwohl Henrik arg mit einer hartnäckigen Erkältung zu kämpfen hatte, erreichte er ungeschlagen den 3. Platz mit 5 ½ von 7 Punkten und ist damit für die Deutschen Meisterschaften in der U10 qualifiziert. Viel Glück dabei ! Vadim wurde in der letzten Runde leider noch von seinem 4. Platz verdrängt und landete letztlich mit 4 ½ von 7 Punkten auf dem 8. Platz. Beide konnten Ihr DWZ signifikant erhöhen.

Das Bild zeigt die beiden bei einer Sommerfeier Ihres Schachclubs SK Ladenburg.