Auch bei der zweiten Mannschaft von Bad Mergentheim blieb unsere erste Mannschaft siegreich.

Und wieder mit dem Standardergebnis von 4,5 zu 3,5, welches bis auf eine Ausnahme bisher jedes Mal am Ende zu vermelden war (allerdings einmal auch zu unseren Ungunsten). Gewinnen konnten Stephan und mal wieder Walter, der jetzt mit 4 aus 5 Punkten zu den Topscorern in der Liga zählt. Und gerade auch diesmal konnte Walter mit seinem gekonnten Angriffsspiel, welches sogar ein Qualitätsopfer einschloss, überzeugen. Zu erwähnen sicher auch auch das Remis von Tim gegen den DWZ-stärksten Mitspieler der Mergentheimer Mannschaft. 

Damit bleibt der SK Ladenburg mit einem Punkt Vorsprung an der Tabellenspitze und damit natürlich auch im Rennen um den Aufstieg in die Oberliga. Die nächste Partie am 8.5. könnte schon die Entscheidung bringen, wenn der SK Ladenburg bei der um einen Punkt zurückliegenden, zweiten Mannschaft von Walldorf antritt.

Hier der Tabellenstand:

https://bsv-ergebnisdienst.de/?p1=0:pa:VLN-21-9

Die zweite Mannschaft fuhr daheim einen ungefährdeten 7,5 zu 0,5 Sieg ein, gegen eine allerdings ersatzgeschwächte, zweite Mannschaft von Chaos Mannheim.

Die dritte Mannschaft musste leider wegen vieler Krankheitsabsagen ihr Spiel bei Altlußheim kampflos hergeben.